Zahnmedizin für Kinder

Zahnmedizin für Kinder ist eine besondere Disziplin. Atmosphäre und die Behandlung müssen in einem angepassten Kontext stehen. Das ganze Team bei uns sorgt dafür, dass der Zahnarztbesuch für Ihr Kind eine positive und motivierende Erfahrung wird. Bei Prophylaxe gleichermassen wie bei allenfalls nötigen zahnmedizinischen Eingriffen.

Über den Service

Kinderzahnmedizin erfordert nicht nur hinsichtlich Empathie viel Einfühlvermögen in jedes Kind, sondern auch bezüglich der angewandten Behandlungsmethode und Technik. Jedes Kind ist unterschiedlich und hat vielleicht schon mal Zahnarzterfahrung gemacht, welches vorbelastet ist für Ihr Kind. Dabei verkrampfen sich viele Kinder, sind sehr nervös oder weisen auch sehr ausgeprägten Würgereiz auf. Hierbei können wir auch in Absprache mit Ihnen als Eltern Linderung verschaffen, in dem wir Lachgas anwenden. Lachgas ist schmerzlindernd und hat sezierende, beruhigende Wirkung. Vorallem bei Kindern, welche vor der Spritze Angst haben, ist Lachgas sehr gefragt: Ihr Kind wird nicht eingeschlämmt, sondern das Lachgas hat lediglich die Wirkung, dass es etwas ruhiger und schmerzunempfindlicher wird. Voraussetzung ist, dass der Patient das Tragen einer Maske auf der Nase akzeptiert und längere Zeit bei geöffnetem Mund durch die Nase atmen kann.

Das richtige Putzen von Milchzähnen ist enorm wichtig und der frühe Verlust hat Folgend für die nachfolgenden bleibenden Zähne. Durch regelmässige Zahnkontrollen versuchen wir den Kindern die Angst vom Zahnarzt zu nehmen und zeigen ihnen auch, wie das korrekte Zähneputzen funktioniert. Allfällige spätere Behandlungen sind dadurch einfacher.

Bei kleineren Zahnkorrekturen können wir bestens mit Zahnspangen eingreifen, um ein perfektes Gebiss für das Erwachsenenalter zu gewährleisten. In komplexeren Fällen arbeiten wir mit erfahrenen Kieferorthopäden in der Umgebung zusammen.

< Zahnarztleistungen